Polizeiarbeit kennen gelernt
17. März 2015
Kaffeetreff im Wenscht
7. April 2015
Alles anzeigen

Bücherpool im Wenscht

image_printDrucken

Bücherpool im Wenscht – ausgelesen und anderen zur Verfügung stellen

Im Flur am Hans-Böckler-Platz gibt es ein neues Angebot für die Bewohner im Wenscht, den Bücherpool. 

Je mehr man liest, je mehr lernt man.
Deutsches Sprichwort

Das gut bestückte Bücherregal mit bereits gelesenen Büchern ist aus der Idee entstanden, daß ausgelesene Bücher auch anderen zur Verfügung stehen sollten. Ähnlich einer Bücherei, in der man Bücher ausleihen kann, funktioniert der Bücherpool. Bereits gelesene Bücher stehen oftmals einfach zu Hause im Regal, ohne daß sie nochmals gelesen werden. Da ist es sinnvoll, diese Bücher auch anderen zur Verfügung zu stellen. Das hat auch den Vorteil, daß man im Pool vielleicht kostenlos ein Buch findet, das man ohnehin kaufen wollte.

Bücherpool im Wenscht - ausgelesen und anderen zur Verfügung stellen - buchtausch spart geld und platz

Bücherpool im Wenscht – einfach ausleihen, lesen und wieder zurückbringen und ggf. mit eigenen Büchern auffüllen.

Hier dürfen alle Bewohner Bücher kostenlos ausleihen und wieder zurückstellen. Sie dürfen auch Bücher ausleihen und andere, von Ihnen gelesene Bücher dazustellen. Das Regal ist als Bücherpool gedacht, der immer gut bestückt allen Lesefreunden zur Verfügung steht. Wir hoffen, daß das Angebot breiten Zuspruch und eine große Fangemeinde findet, die sich mit der Idee identifiziert und mitmacht. Die Zugriff auf die Bücher ist während der Öffnungszeiten des Büros jederzeit möglich. Einfach hingehen, aussuchen, mitnehmen und ggf. eigene nicht mehr benötigte Bücher abstellen.

Öffnungszeiten des Büros:

Montag 15:30 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.